Herkömmliche Kredite und Finanzierungsalternativen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den jeweiligen Finanzierungsarten. Die Bewertungen anhand eines einfachen Punktesystems helfen Ihnen beim Vergleichen.

Der Kleinkredit - Darlehen mit begrenzten Kreditsummen

Der Kleinkredit wird insbesondere von Online-Banken zur Verfügung gestellt und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er schon ab relativ geringen Darlehenssummen aufgenommen werden kann. Auf der anderen Seite besteht ein Nachteil allerdings häufiger auch darin, dass die Kreditsummen deutlich nach oben begrenzt sind.

Viele Verbraucher möchten bereits kleinere Ausgaben über einen Kredit finanzieren, haben in dem Zusammenhang jedoch mitunter das Problem, dass zahlreiche Banken gewöhnliche Ratenkredite erst ab einer Darlehenssumme von mindestens 3.000 oder 5.000 Euro vergeben. Damit nicht der teure Dispositionskredit in Anspruch genommen werden muss, möchten die betroffenen Kunden jedoch unbedingt einen Ratenkredit nutzen, wenn beispielsweise eine Ausgabe von 2.000 Euro finanziert werden soll. In diesem Fall bietet sich insbesondere der sogenannte Kleinkredit an, der von einigen Direktbanken vergeben wird.

Die Kosten beim Kleinkredit

Da es sich bei einem Kleinkredit um einen gewöhnlichen Ratenkredit handelt, der sich praktisch ausschließlich dadurch von anderen Ratenkrediten unterscheidet, dass er schon ab relativ geringen Kreditsummen zur Verfügung gestellt wird, besteht der Hauptkostenfaktor in den zu zahlenden Kreditzinsen. Aufgrund der häufig vergleichsweise geringen Darlehenssummen sind viele Kreditgeber allerdings dazu bereit, den Kleinkredit zu besonders günstigen Konditionen zur geben. Die Zinskonditionen bewegen sich aktuell durchschnittlich bei 2,9 bis 6,9 Prozent, sodass Kleinkredite als vergleichsweise günstig gelten.

Bewertung                    

Flexibilität beim Kleinkredit: Licht und Schatten

Bezüglich der Flexibilität muss beim Kleinkredit unterschieden werden, ob der Kreditnehmer auch bei der Darlehenssumme Gestaltungsspielraum wünscht oder es ihm vor allen Dingen darauf ankommt, dass er die Rückzahlung möglichst flexibel gestalten kann. Bezüglich der Kreditsumme sind Kleinkredite meistens insofern nicht besonders flexibel, als dass die Darlehenssumme zwar oftmals schon ab 500 oder 1000 Euro beginnen, dafür nach oben hin aber auch häufig Grenzen von bis zu 10.000 oder 20.000 Euro gesetzt sind. Daran knüpft sich, dass auch bei den Laufzeiten nicht eine solch hohe Flexibilität gewährleistet werden kann, wie es beispielsweise beim klassischen Ratenkredit der Fall ist. Bei der Rückzahlung ist es hingegen so, dass die meisten Kreditnehmer neben der regelmäßigen Tilgung auch kein Problem damit haben, wenn der Kleinkredit vorzeitig zurückgezahlt wird.

Bewertung                    

Kurzfristigkeit der Kreditaufnahme: abhängig vom Kreditgeber

Bezüglich der Möglichkeit, einen Kleinkredit relativ kurzfristig zu erhalten, kommt es wie bei zahlreichen anderen Kreditarten vor allen Dingen auf den jeweiligen Kreditgeber an. Wird der Kleinkredit beispielsweise explizit als Sofortkredit angeboten, so ist es durchaus möglich, dass nach der Beantragung des Darlehens lediglich bis zu 48 Stunden vergehen, bis die Gutschrift des Kreditbetrages vorgenommen werden kann. Die Regel ist dies allerdings grundsätzlich nicht, sodass Sie beim Kleinkredit davon ausgehen können, dass zwischen Antragstellung und Gutschrift der Kreditsumme durchaus zwischen vier und sechs Werktagen vergehen können.

Bewertung                    

Bürokratie beim Kleinkredit: keine Unterschiede zum klassischen Ratenkredit

Da der Kleinkredit nichts anderes als ein klassischer Ratenkredit ist, der schon zu etwas geringeren Darlehenssummen vergeben wird, gibt es auch im Hinblick auf die Bürokratie keine Unterschiede. Nehmen Sie den Kleinkredit in der Bankfiliale auf, so ist der bürokratische Aufwand natürlich höher, als wenn der Kredit online über die Webseite der jeweiligen Bank zur Verfügung gestellt wird. In beiden Fällen ist es mit einem gewissen zeitlichen Aufwand verbunden, der beispielsweise nicht nur aus dem Stellen des Antrages besteht, sondern ebenfalls in der Unterschrift der Kreditverträge, eventuell in der Durchführung eines Beratungsgespräches und bei einem Online-Kredit muss sich der Kunde meistens per Postident-Verfahren legitimieren.

Bewertung                    

Einsatzmöglichkeiten und Zielgruppe: für kleine Finanzierungen geeignet

Aufgrund der Tatsache, dass Kleinkredite meistens bei Darlehenssummen von 10.000 oder 20.000 Euro ihr maximales Limit erreichen, sind diese Darlehen nicht für alle möglichen Verwendungszwecke und Zielgruppen geeignet. Wer beispielsweise die Anschaffung eines etwas teureren Neuwagens finanzieren möchte, der stößt mitunter beim Kleinkredit an seine Grenzen. Dafür ist diese Darlehensart hingegen beispielsweise für solche Kunden geeignet, die gewöhnliche Konsumausgaben im Bereich zwischen 1.000 und 10.000 Euro finanzieren möchten. Daher können durchaus beispielsweise Geringverdiener, Studenten, Auszubildende, aber auch gewöhnliche Arbeitnehmer diese Kreditvariante nutzen.

Einsatzmöglichkeiten                    

Zielgruppenspektrum                    

Prüfverfahren beim Kleinkredit: Schufa und Gehalt

Auch beim Kleinkredit sind es die zwei klassischen Prüfkriterien, anhand derer der Kreditgeber die Bonität des Kunden beurteilen wird. Dabei handelt es sich zum einen um die Schufa-Auskunft und zum anderen muss in aller Regel auch ein regelmäßiger Gehaltseingang auf dem Girokonto nachgewiesen werden. Auch in diesem Punkt unterscheidet sich der Kleinkredit nicht von sonstigen Ratenkrediten, bei denen die Bank dazu angehalten ist, die Kreditwürdigkeit des Kunden möglichst genau zu prüfen.

Bewertung                    

Zusammenfassung

Die Vor- und Nachteile des Kleinkredites im Überblick

Der Hauptvorteil besteht beim Kleinkredit eindeutig darin, dass dieser Ratenkredit bereits ab geringen Darlehenssummen von 1.000 oder teilweise auch 500 Euro vergeben wird. Allerdings ist diese Variante des Ratenkredites auch mit einigen Nachteilen ausgestattet. Dazu gehört zum Beispiel, dass die Darlehenssummen häufig deutlich begrenzt sind, die Kurzfristigkeit der Kreditvergabe stark vom jeweiligen Kreditgeber abhängig ist und sich der bürokratische Aufwand für den Kreditnehmer nicht unbedingt in engen Grenzen hält.

mit Autopfand vergleichen

Bewertungsübersicht

Punktesystem: 1 = schlecht; 10 = sehr gut

Kleinkredit im Vergleich zum Autopfand

Wenn man den Kleinkredit mit dem Autopfand vergleicht, also dem Kredit, den Sie unter Verpfändung Ihres Fahrzeuges aus dem Autopfandleihhaus erhalten, überwiegen die Vorteile beim Autopfand deutlich. Dies beginnt bereits bei der Kreditsumme, denn diese ist nicht so eingeschränkt wie beim Kleinkredit. Natürlich können Sie auch beim Autopfand schon geringe Darlehensbeträge von 500 oder 1.000 Euro erhalten, da es nicht zwangsläufig notwendig ist, den vollen Gegenwert des zu verpfändenden Fahrzeuges als Kredit aufzunehmen. Nach oben hin sind die Darlehenssummen beim Autopfand vor allen Dingen durch den Wert des Fahrzeuges bestimmt.

Punkten kann das Autopfand im direkten Vergleich mit dem Kleinkredit auf jeden Fall, was die Kurzfristigkeit der Kreditaufnahme angeht. Das Darlehen aus dem Pfandleihhaus wird sofort nach Überlassung des Fahrzeuges vergeben, sodass es teilweise keine 30 Minuten zwischen Antragstellung und Kreditauszahlung braucht, bis Sie über das gewünschte Bargeld verfügen können. Die Pfandleihe kann sich darüber hinaus durch einen sehr geringen bürokratischen Aufwand auszeichnen, denn im Prinzip müssen Sie lediglich den Pfandkreditvertrag nebst Verpfändungsvereinbarung für das Fahrzeug unterschreiben.

Beimi Vergleich zwischen Ratenkredit und Autopfandleihe kann das Autopfand punkten

Unverbindliche Schnellanfrage

Wollen Sie wissen, wie viel Bargeld Sie für Ihr Auto in unserem Autopfandhaus bekommen?

Holen Sie sich jetzt Ihr unverbindliches Angebot ab und sichern Sie sich bis zu 80% des Zeitwertes Ihres Fahrzeugs! Einfach den gewünschten Betrag eingeben und das Formular ausfüllen. Wir antworten innerhalb kurzer Zeit.

  • Sofort Bargeld
  • hohe Auszahlsumme
  • ohne SCHUFA-Auskunft
  • keine Bonitätsprüfung
  • schnell und unbürokratisch
EUR