KFZ-Leihhaus Mainz rettet Unternehmer vor Amtsschimmel

Adam F. ging zum Mainzer KFZ-Leihhaus - weil die Behörden mauerten

Der Umgang mit Behörden kann bekanntlich voller Aha-Momente sein. Als Adam F. mit einem Unternehmen in der Nähe von Mainz den Auftrag ergatterte, ein Rathaus und weitere Behördenkomplexe mit Sonnenschutzfolie auszustatten, machte er einen Luftsprung: Das größte Auftragsvolumen seiner bisherigen Geschäftstätigkeit! Eine Klausel gab es allerdings, an der Adam F. schwer zu schlucken hatte: Keine A-Konto-Zahlung! Aber er ließ sich mutig darauf ein, hoffte auf die Zuverlässigkeit der Behörde und ging für die Materialbeschaffung in erhebliche finanzielle Vorleistung.

KFZ-Leihhaus hilft kurz vor der Insolvenz

Nach vollendetem Auftrag zeigte sich der Kunde hochzufrieden, Adam F. rechnete ab und pochte auf eine schnelle Erstattung. Aber die Behörde ließ sich monatelang Zeit. Auf dem Weg durch die Instanzen ging Adam F. die Luft aus. Als bereits die Insolvenz drohte, riet ihm seine Ex-Frau Inka zu einem KFZ-Leihhaus in Mainz oder einem KFZ-Pfandhaus in Frankfurt. Adam F. gönnte sich einen einzigen Luxus - sein geliebtes Mercedes-Oldtimer-Cabrio für besondere Gelegenheiten. „KFZ-Leihhaus ? Du meinst, so etwas wie ein KFZ-Pfandleihhaus, ein Autoleihhaus?“ Zunächst war er irritiert.

Rettung in letzter Sekunde

Bei seiner Recherche nach einem KFZ-Leihhaus stieß er auf verschiedene KFZ-Pfandleihen in und um Mainz. Das KFZ-Leihhaus seines Vertrauens half ihm dann schnell aus seiner prekären Situation. Das Cabrio als Pfand zu geben, erlaubte ihm die Deckung seiner Verpflichtungen und die Sicherung seines Lebensunterhalts. Als die Behörde endlich die längst überfälligen Rechnungen beglich, konnte er sich auch beim KFZ-Leihhaus in Mainz freistellen. Die erste Fahrt in seinem „Luxusschlitten“ hat Adam F. bestimmt sehr genossen.

KFZ-Leihhaus Mainz rettet Unternehmer vor Amtsschimmel

KFZ-Leihhaus hilft kurz vor der Insolvenz

Nach vollendetem Auftrag zeigte sich der Kunde hochzufrieden, Adam F. rechnete ab und pochte auf eine schnelle Erstattung. Aber die Behörde ließ sich monatelang Zeit. Auf dem Weg durch die Instanzen ging Adam F. die Luft aus. Als bereits die Insolvenz drohte, riet ihm seine Ex-Frau Inka zu einem KFZ-Leihhaus in Mainz oder einem KFZ-Pfandhaus in Frankfurt. Adam F. gönnte sich einen einzigen Luxus - sein geliebtes Mercedes-Oldtimer-Cabrio für besondere Gelegenheiten. „KFZ-Leihhaus ? Du meinst, so etwas wie ein KFZ-Pfandleihhaus, ein Autoleihhaus?“ Zunächst war er irritiert.

Rettung in letzter Sekunde

Bei seiner Recherche nach einem KFZ-Leihhaus stieß er auf verschiedene KFZ-Pfandleihen in und um Mainz. Das KFZ-Leihhaus seines Vertrauens half ihm dann schnell aus seiner prekären Situation. Das Cabrio als Pfand zu geben, erlaubte ihm die Deckung seiner Verpflichtungen und die Sicherung seines Lebensunterhalts. Als die Behörde endlich die längst überfälligen Rechnungen beglich, konnte er sich auch beim KFZ-Leihhaus in Mainz freistellen. Die erste Fahrt in seinem „Luxusschlitten“ hat Adam F. bestimmt sehr genossen.

Zurück

Unverbindliche Schnellanfrage

Wollen Sie wissen, wie viel Bargeld Sie für Ihr Auto in unserem Autopfandhaus bekommen?

Holen Sie sich jetzt Ihr unverbindliches Angebot ab und sichern Sie sich bis zu 80% des Zeitwertes Ihres Fahrzeugs! Einfach den gewünschten Betrag eingeben und das Formular ausfüllen. Wir antworten innerhalb kurzer Zeit.

  • Sofort Bargeld
  • hohe Auszahlsumme
  • ohne SCHUFA-Auskunft
  • keine Bonitätsprüfung
  • schnell und unbürokratisch
EUR